Spiele am Sonntag, 19. April.

140801_ck_scw_01 Nach der knappen Niederlage am Donnerstag gegen die DJK Barlo, gewann am Sonntag unsere 1. Mannschaft nur mühsam 1:0 gegen das Tabellenschlusslicht aus Lowick. Das Tor erzielte Ali El Abbas. Im Heimspiel unsere 2. Mannschaft gegen VfB Rheingold Emmerich trennten sich die Teams 1:1 Unentschieden. Beim Tabellenführer der Kreisliga C Gruppe 5 unterliegt unsere 3. Mannschaft mit 0:2.

Erfolgreiches Wochenende für die Schwatten vom Pannebecker

www.klumpen-sportfoto.deDurch Tore von Felix Schirrmacher und einen Doppelpack von Matthias Teronde zeigte unsere 1. Mannschaft das sie doch Tore schießen können. Beim SV Rees gewann unser Team mit 3:0. Nur einen Punkt konnte unsere 2. Mannschaft aus Haldern entführen. Das Team vom Lindenstadion und unser Team um Stefan Müssner trennten sich 2:2. Mit einem 4:3 Sieg über Eintracht Emmerich kehrte unsere 3. Mannschaft zurück zum Pannebecker.

Spiele am Sonntag 12. April

140801_ck_scw_01Am Sonntag heißt es für unsere 1. Mannschaft wieder Vollgas geben im Kampf gegen den Abstieg. Beim SV Rees, der ebenfalls im abstiegssumpf steckt, müssen unsere Jungs alles in die Waagschale werfen um drei Punkte aus Rees zu entführen. Unsere 2. Mannschaft ist zu Gast beim SV Haldern III. Sie müssen auch Siegen um den Anschluss an STV Hünxe zu halten. Einzig vor heimischen Publikum spielt am Wochenende unsere 3. Mannschaft. Sie empfangen das Team von Fortuna Elten.

Spielausfall

imageDas für Dienstagabend angesetzte Kreisliga A Spiel zwischen unserer 1. Mannschaft und dem DJK Barlo fällt den widrigen Wetterverhältnissen zum Opfer. Wann die Partie nachgeholt wird steht noch nicht fest.

Westfalia goes to Rimini

RiminiAm Mittwochabend 01. April machen sich unsere A & B Jugend auf den Weg Richtung Rimini um dort am internationalen Jugendturnier „Trofeo Adriatico“ teilzunehmen. Die A Jugend bestreiten Spiele gegen Teams aus Frankreich, Italien, den Niederlanden und auch gegen zwei weitere Teams aus Deutschland. Unsere B Jugend hat es ebenfalls mit weiteren Teams aus Deutschland und Italien sowie der Schweiz zu tun. Wir wünschen beiden Teams viel Spaß und Erfolg bei den Turnieren in Italien!

Null Runde

140801_ck_scw_01Ohne Punkte musste unsere 1. Mannschaft am Sonntag die Heimreise antreten. Beim BW Dingden kassierte die elf um Trainer Trinker eine 2:0 Niederlage. Jetzt heißt nicht die Köpfe hängenzulassen. Am Dienstagabend empfängt unser Team die DJK aus Barlo. Anpfiff ist um 19:30 am Pannebecker. Die Spiele unserer 2. und 3. Mannschaft sind am Wochenende ausgefallen.

Spiele am Sonntag 28./29. März

www.klumpen-sportfoto.de
www.klumpen-sportfoto.de

Bei einem im Aufwind befindlichen BW Dingden muss am Sonntag unsere 1. Mannschaft ran. Mit 8 Punkten aus 4 Spielen weisen die Dingdener ein durchaus positiven Trend auf. Hier heißt es also für unsere 1. Mannschaft „Auf geht’s SCW kämpfen und siegen!“

Um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten, ist für unsere 2. Mannschaft ein Sieg unverzichtbar. Dies sollte gegen den Tabellenletzten Viktoria Wesel 3 auch gelingen. Gespielt wird hier bereits am Samstag ab 16 Uhr auf der Platzanlage der Viktoria.

Am Sonntag steht wieder ein Derby auf dem Programm. Um 13 Uhr empfängt unsere 3. Mannschaft die Reserve des 1. FC Heelden. Beide Teams trennen nur ein kleiner Punkt. Es lässt auf eine interessante Partie hoffen.

Weiter Federn lassen

www.klumpen-sportfoto.de
www.klumpen-sportfoto.de

Im Abstiegskampf musste unsere 1. Mannschaft weiter Federn lassen. Durch frühe Tore von Marco Becker und David Lohmann verliert das Team um Trainer Trinker 0:2 gegen BW Bienen. Mit einem 8:0 Schützenfest wedelt unsere 2. Mannschaft die Reserve des SV Ringenberg ab. Zeitgleich unterliegt unsere 3. Mannschaft dem Hamminkelner SV III mit 1:5.

Spiele am Sonntag

140803_ck_fb_isselburger-stadtmeisterschaften_13
www.klumpen-sportfoto.de

 Am Sonntag 22.03.2015 empfängt unsere 1. Mannschaft im Abstiegskampf den BW Bienen um 15 Uhr. Zuvor trifft die Zweite Mannschaft um 13:00 Uhr in Anholt auf die Reserve des SV Ringenberg. Wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans!!!

Bald wieder komplett online

Liebe Westfalianer…

auch an unserer Website geht die Zeit nicht vorbei. Derzeit sind wir emsig bemüht unseren Seiten auf einen neuen Stand der Technik zu hieven.

In Zeiten wo ein „responives Design“ erforderlich ist, also ein solches, – welches gleichermaßen auf allen Endgeräten, ob Smartphone, Tablett oder PC, die notwendigen Infos zu euch rüberbringt….

Daran arbeiten wir!
Bekanntlich braucht gut Ding auch ein wenig Weile, also geduldet euch noch ein klein wenig, bis wir hier komplett sind.