Weihnachtsfeier 2018

Am 24.11.2018 feierten wir im Festsaal Konnik auf der Regniet unsere diesjährige Weihnachtsfeier. Erstmals haben wir diese neue Räumlichkeit genutzt und es war ein Volltreffer in jeder Hinsicht aber alles der Reihe nach.

Unser 1.Vorsitzender Ulrich eröffnete mit einer Ansprache und einem kleinen Rückblick auf das Vereinsjahr 2018 den Abend und anschließend fanden die Jubilarehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaft statt.

Für 25 Jahre wurden Christin Klumpen, Kevin van Hal, Matthias Wollberg, Johannes van Wahsen, David Klumpen, Andre Testroet und Hubert Döring geehrt. Bereits seit 40 Jahre halten Heiner Alofs, Jörg und Udo Heveling, Thomas Heumann und Werner Oostendorp Westfalia die Treue. Unglaubliche 50 Jahre sind Klaus Köster, Jürgen Grosskopf und unser 1.Vorsitzender Ulrich Borkes im Verein . Vielen Dank für Eure Treue zum Verein.


Als Spieler des Jahres wurde Thomas Borchard unter großem Applaus und Jubel der Anwesenden vorgestellt. Thomas ist trotz seines noch jungen Alters schon ein nicht mehr wegzudenkendes Urgestein bei unserer Westfalia. Im letzten Jahr trug Thomas durch seine großen sportlichen Leistungen aber auch durch seine Präsenz als Kapitän der ersten Mannschaft auf und neben dem Platz zum großen sportlichen Erfolg bei.

 

Als Sportler des Jahres kristallisierten sich in diesem Jahr Philip Bortels und Miguel Mafra heraus, die durch überragende sportliche und menschliche Qualitäten der zweiten und dritten Mannschaft Ihren Stempel aufdrücken konnten.

 

Den Preis des Fans des Jahres gewann in diesem Jahr eine große Gruppe und wurde bei der Auszeichnung von Eric Schirrmacher stellvertretend entgegengenommen.

 

Nun begann der gemütliche und schmackhafte Teil des Abends. Rob hatte ein hervorragendes und sehr schmackhaftes Essen vom Buffet organisiert .Nach dem Gaumenschmaus konnte der bunte Abend mit einer reichhaltig bestückten Tombola starten. Einen ganz herzlichen Dank an unsere Sponsoren und Gönner die diese Tombola mit Sach -und Geldpreisen erst möglich gemacht haben. Unsere Losverkäuferinnen Vanessa , Corinna und Änni waren auf flinken Füßen von Tisch zu Tisch unterwegs um alle Loswünsche zu erfüllen. Einen großen Dank an die drei , daß ist nicht selbstverständlich.
Nachdem unsere Glücksfee Ute das letzte Los aus der Trommel gezogen hatte und damit die große Tombola beendete war , hat sich die Westfalia Familie dem zugewendet was sie hervorragend kann : FEIERN


Unser DJ Harry hatte alle Hände voll zu tun um alle Musikwünsche der über 120 Gäste zu erfüllen. Es ist Ihm hervorragend gelungen und so entwickelte sich ein rauschendes Fest, was bis in die frühen Morgenstunden andauern sollte.

Ein besonderer Dank gilt natürlich allen Helfern wie unserer Thekencrew um Irma und Hildegard, den Helfern vom Schützenverein zum Biermarkenverkauf und speziell Franz Josef Konnik für seinen unermüdlichen Einsatz.

Allen die nicht da waren kann man für das nächste Jahr nur eines empfehlen: Anmelden und mitfeiern es lohnt sich in jeder Hinsicht.