Vorschau

An diesem Wochenende sind folgende Partien für unsere Westfalia Teams geplant:

Am Samstag begrüßt die F-Jugend um 10 Uhr die JSG Wertherbruch/Werth sowie die E-Jugend die JSG Emmerich.

Um 11:15 Uhr hat die D-Jugend die D2 vom SV Haldern zu Gast.

Und um 15 Uhr empfängt die C-Jugend Wesel Anadolu Spor 2.

Am Sonntagmorgen spielt unsere B-Jugend um 11 Uhr bei SF 97/30 Lowick.

Unsere Dritte Mannschaft muss am Sonntag ebenfalls auswärts antreten und ist um 13 Uhr bei Borussia Bocholt 3 zu Gast.

Die Zweite Mannschaft empfängt um 13 Uhr den SV Bislich 2 am heimischen Pannebecker.

Und um 15 Uhr empfängt unsere Erste Mannschaft den SV Biemenhorst.

 

Unsere A-Jugend besiegte am Freitagabend bereits die JSG Wertherbruch/Werth mit 5 zu 1.

Erfolgreicher Westfalia Sonntag

Am Sonntag konnten alle drei Seniorenteams der Westfalia drei Punkte einsammeln.

Unsere Dritte Mannschaft besiegte im Heimspiel die SF 97/30 Lowick 3 mit 2 zu 0 Toren.

Die Zweite Mannschaft gewann ihr Auswärtsspiel beim RSV Praest mit 4 zu 0 Toren.

Und unsere Erste Mannschaft besiegte Borussia Bocholt mit 4 zu 1 Toren.

Am Sonntagmorgen gelang der A-Jugend ein perfekter Start in die neue Saison. Mit 12 zu 0 wurde die DJK Stenern geschlagen.

 

Am Mittwoch geht es für unsere Erste Mannschaft im Kreispokal in der ersten Runde nach Stenern. Anstoß am Hünting ist um 19:30 Uhr.

Spiele am Wochenende

An diesem Wochenende startet auch für die Jugendabteilung die Saison 2017-2018.

Es kommt dabei zu folgenden Partien am Samstag:

Unsere E-Jugend spielt um 10 Uhr bei der JSG Isselburg-Heelden. Unsere F-Jugend tritt um 13:30 Uhr beim VfR Mehrhoog an. Ebenfalls auswärts spielt unsere C-Jugend um 15 Uhr beim OSV Wesel 3. Die D-Jugend hat an diesem Wochenende noch spielfrei.

Unsere B-Jugend startet in die Leistungsklasse mit einem Heimspiel am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr gegen den SV Biemenhorst.

Die A-Jugend tritt am Sonntagmorgen um 11 Uhr bei der DJK Stenern an.

 

Unsere Dritte Mannschaft empfängt am Sonntg um 13:00 Uhr die SF 97/30 Lowick 3. Während unsere Zweite Mannschaft um 13:00 Uhr beim RSV Praest 2 antritt.

Die Erste Mannschaft spielt am Sonntag um 15 Uhr bei Borussia Bocholt.

 

Wir wünschen allen Teams ein erfolgreiches Wochenende!

Alle Bundesligaspiele live

Der SC Westfalia Anholt bietet ab sofort die Möglichkeit an, alle Bundesligaspiele live im Clubheim zeigen zu können.

Nicht nur die Spiele die über SKY gezeigt werden sondern auch die Spiele die in dieser Saison nur über den Eurosport Pay-TV Sender zu empfangen sind.

Spiele am Wochenende

An diesem Wochenende hat die Erste Mannschaft spielfrei und somit können sich die zurzeit angeschlagenen und verletzten Spieler erholen und in der nächsten Woche wieder angreifen.

Unsere Zweite Mannschaft bestreitet um 13 Uhr ihr Heimspiel gegen Viktoria Wesel 2.

Die Dritte Mannschaft muss dem SV Hemden. Anstoß in Hemden ist um 15 Uhr.

Möbel Euting Sommercup 2017

Am vergangenen Freitag und Samstag richtete die Jugendabteilung des SC Westfalia Anholt das alljährliche Jugendturnier aus.
Wie in den vergangenen beiden Jahren war dies ein voller Erfolg.

Am Freitag Abend begann die B-Jugend. Das Turnier mit dem Teilnehmerfeld von TuB Bocholt e.V.B.V. Borussia Bocholt 1960 e.V.VfR MehrhoogSV Westfalia Gemen, SG Isselburg/Heelden und der eigenen B-Jugend war sehr gut besucht. Am Ende setze sich der Gast aus Gemen durch. Zweiter wurde der Gastgeber, den dritten Platz belegte die Mannschaft vom VFR Mehrhoog.
Am Samstag morgen um 10.00 Uhr ging es das dann weiter mit der E-Jugend. Dort setzte sich der Nachbar SG Isselburg/Heelden (spielgemeinschaft SuS Isselburg und 1. FC Heelden) vor Borussia Bocholt, Westfalia Gemen, SV Biemenhorst 1926 e.V. I, SV Biemenhorst II und unsere eigenen E-Jugend durch.
Parallel dazu spielte die Bambini. Dort nahmen die Mannschaften vom DJK Sportfreunde 97/30 Lowick e.V.T.u.B. Mussum 1955 e.V. und unsere eigene Bambini Teil.
Im Anschluss daran spielten die D-Jugendlichen um dem größten Turnier Pokal. Dort konnte der einzige heimischen Turniersieg eingefahren werden. Man bezwang im Finale TUB Mussum. Im Spiel um Platz drei siegten die Sportfreunde aus Lowick mit 5-6 nach Neunmeter schießen gegen SV Adler Weseke 1925 e.V.. Den fünften Platz belegte die JSG Emmerich (Spielgemeinschaft in der Jugend von VfB Rheingold Emmerich ’07 e.V.und Eintracht Emmerich). Die letzten drei Platzierungen nahmSV Westfalia Gemen e. V., SV Biemenhorst I und SV Biemenhorst II ein.
Parallel hierzu trafen sich die die F-Jugendlichen um beim Sommercup teilzunehmen. Hier spielten Westfalia Gemen, SG Isselburg/Heelden, Borussia Bocholt und der Gastgeber mit.
Um 15.30 Uhr startete die C-Jugend ins Turnier. Hier musste man leider drei kurzfristige Absagen hinnehmen, worunter auch die des Gastgebers war. Nicht desto trotz konnte das Turnier gespielt werden. Hier setzte sich wie bei der B-Jugend auch die Westfalia aus Gemen durch. Zweiter wurde der VFR Mehrhoog, dritter der SV Rees und vierter der SV Biemenhorst.
Zum Schluss spielte dann der älteste Jahrgang. Bei den A-Junioren nahmen fünf Mannschaften Teil. Hier setzte sich der Namensvetter Westfalia Gemen vor dem Gastgeber durch. Dritter wurde BV Borussia Bocholt, vierter TUB Bocholt und fünfter der SV Emmerich-Vrasselt 1912.

Der SC Westfalia Anholt 1920 e.V. Dankt allen Mannschaften, Schiedsrichtern, (den vielen ) Zuschauern Sponsoren und Helfern für dieses tolle Turnier !

 

9 Punkte am Sonntag für die Westfalia

Am Sonntag besiegte unsere Erste Mannschaft in einem spannenden Spiel den SV Spellen mit 3 zu 2. Spellen ging zweimal in Führung und Anholt glich jeweils per Foulelfmeter aus. Nach dem 2 zu 2 erzielte Anholt direkt im Anschluss das 3 zu 2.

Unsere Zweite Mannschaft gelang ebenfalls ein Heimsieg. Der SV Ringenberg 2 wurde mit 5 zu 2 geschlagen.

Die Dritte Mannschaft gewann auswärts bei GW Vardingholt 2 mit 3 zu 2 trotz zweifacher Unterzahl.

Englische Woche

Nach dem erfolgreichen ersten Spieltag stand am Mittwoch bereits der zweite Spieltag der Kreisliga A auf dem Programm.

Unsere Erste Mannschaft hatte wieder ein Auswärtsspiel. Der Gastgeber SV Rees begann sehr gut und führte bereits nach 10 Minuten mit 2 zu 0.

Zur Pause verkürzte Anholt zwar auf 2 zu 1 aber konnte froh sein nicht noch höher zurück zu liegen. Nach der Pause das gleiche Bild. Rees erzielt wieder drei schnelle Tore und führt mit 5 zu 1. Doch endlich wacht die Truppe auf und erzielt Tor um Tor und kommt auf 5 zu 4 heran. Kurz vor Spielende erzielte Anholt zwar das 5 zu 5 doch der Treffer zählte aufgrund einer Abseitsposition nicht. Die Mannschaft hat zwar leider nicht die Leistung aus dem ersten Spiel mitnehmen können, dafür aber eine sehr gute Moral bewiesen.

Am Sonntag folgt das erste Heimspiel der neuen Saison am Pannebecker. Um 15 Uhr empfängt die Mannschaft um Trainer Thomas Driever den SV Spellen.

Zuvor startet unsere Zweite Mannschaft um den neuen „alten“ Trainer Werner Döring in die Spielzeit 2017-2018. Um 13 Uhr empfängt das Team den SV Ringenberg 2.

Für unsere Dritte Mannschaft startet die Saison um Trainer Chris Wennekers und Rainer Kuklinski mit einem Auswärtsspiel um 13 Uhr beim SV Vardingholt 2.